Wer steckt hinter Balu Bowls?

Hi, ich bin Jess! Als Gründerin von Balu Bowls ist es mir besonders wichtig, kreatives Design und Nachhaltigkeit unter einen Hut zu bringen. Ich glaube fest daran, dass der Verzicht auf Plastik Produkte ein kleiner aber wichtiger Schritt für die Rettung unserer Umwelt ist. Mit Balu Bowls habe ich es mir deshalb zur Aufgabe gemacht, single-use Plastikprodukte durch umweltfreundliche, langlebige und ästhetische Produkte aus Kokosnussholz zu ersetzen. Als kleines women-owned-Business war es mir besonders wichtig, auch andere Frauen in mein Vorhaben zu integrieren und zu unterstützen. Deshalb werden unsere Produkte in einer kleinen frauengeführten Manufaktur in Vietnam fair und von Hand hergestellt.

 

Mit dem Kauf einer Coconut Bowl trägst du aktiv zum Umweltschutz bei und wir danken dir dafür!

 

Mit viel Liebe & Dankbarkeit,

Deine Jess

GRÜNDERIN BALU BOWLS

Jessica Nottensteiner
IMG_5886 (1)

Unsere Mission

Unsere Mission ist es, einen aktiven Beitrag zur globalen Nachhaltigkeit zu leisten.Wir müssen achtsam mit unserem Planeten umgehen, weil er unser Zuhause ist.

Mit der Nutzung unserer umweltfreundlichen Coconut Bowls und Kokosholz Produkten anstatt von

Holz- oder Plastikschalen kannst auch du etwas in unserer Welt bewegen.

Unsere Werte

Mit Balu Bowls möchten wir unsere Kernwerte Kreativität, Nachhaltigkeit, Fairtrade und Umweltbewusstsein miteinander vereinen und deinen Gerichten einen positiven und tropischen Touch verleihen . Good vibes only!

Unser Beitrag zur nachhaltigeren Lebensweise

 

Jedes Jahr werden Milliarden von Kokosnüssen zu Kokosfleisch, Kokoswasser oder Kokosöl verarbeitet. Die dabei übrig bleibenden Kokosnussschalen werden weggeworfen und anschließend verbrannt.

 

Dies hat starke Auswirkungen auf unsere Umwelt und den Klimawandel, da die Verbrennung von Kokosnussschalen erheblich zur Erhöhung der CO2- und Methanemissionen beiträgt.

 

Außerdem ist die Verbrennung von Kokosnussschalen eine Verschwendung wertvoller Rohstoffe. Dem können wir jedoch aktiv entgegenwirken. Anstatt beim Kauf von Holzschalen zur Waldrodung beizutragen oder die Umwelt und unsere Natur durch die Verwendung von Plastikschalen zu verschmutzen, könnt ihr unsere upcycelten, wunderschönen Coconut Bowls verwenden.

 

Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, gegen die Verbrennung von Kokosnussschalen vorzugehen und importieren sie daher direkt aus dem Kokosnuss-Homeland Bến Tre aus Vietnam. Hier werden die Kokosnussschalen sorgfältig geschliffen, gereinigt und mit Kokosnussöl eingerieben, sodass du daraus essen kannst.

 

Des weiteren unterstützt du mit deinem Kauf auch die Wiederaufforstung des Regenwaldes,
denn wir pflanzen einen Baum pro Bestellung!

Mit der richtigen Pflege hält deine Kokusnusschale ein Leben lang!

Das kannst du tun, um für lange Zeit von deiner Balu Bowl zu profitieren:

Einölen

Damit deine Coconut Bowl möglichst langlebig wird, öle sie alle 2-3 Wochen mit Kokosnussöl ein. Beachte hierbei, dass deine Bowl durch das Einölen dunkler wird, das ist vor allem bei unserer Natural Coconut Bowl der Fall.

von Hand spülen

Wir empfehlen dir, die Coconut Bowl immer per Hand abzuwaschen und nicht in den Geschirrspüler zu geben.

Vorsicht mit Hitze

Vermeide höhere Temperaturen wie beispielsweise in der Mikrowelle oder dem Ofen, um eventuelle Risse oder Verbrennungen zu vermeiden

Wir unterstützen ein kleines women-owned Business in Vietnam

 

Als frauengeführtes & kleines Startup unterstützen wir ebenfalls ein kleines ‘womanowned business‘ in Vietnam. Alle Produkte werden vor Ort designed und mit viel Liebe von Hand hergestellt.

 

Um Mitarbeiter fair entlohnen zu können zahlen wir 2-3x so hohe Preise wie der Wettbewerb.

 

Die zur Herstellung verwendeten Resourcen stammen aus eigenem nachhaltigen Anbau. Dabei wird stets darauf geachtet, dass die gefällten Bäume keine Früchte mehr tragen können und durch neue Kokosnussbäume ersetzt werden.